Schrader TPMS Retrofit Kit Solaris Reifendruck Kontrollsystem

Artikelnummer: 9054

Kategorie: Reifen & Felgen


€ 234,92

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand

UVP des Herstellers: € 262,00
(Sie sparen 10.34%, also € 27,08)
sofort verfügbar

Lieferstatus: 3-5 Tage

Satz


Leicht-Lkw und/oder Pkw ohne automatische Reifenluftdruckkontrolle einfach umrüsten.

Eine Reise sollte nach Möglichkeit niemals ohne vorherige Prüfung des aktuellen Reifendrucks angetreten werden. Aber wessen Fahrzeug werkseitig noch nicht mit einem Reifendruck-Kontrollsystem ausgestattet ist, dem bleibt meistens nichts anderes übrig, als den Reifendruck an einer x-beliebigen Tankstelle zu überprüfen. Das kostet nicht nur Zeit, sondern manchmal auch Nerven. Insbesondere dann, wenn das eigene Fahrzeug nicht gerade "klein" ist.

Daher wäre es doch toll, wenn man vor dem Ansteuern der Tankstelle schon mal prüfen kann, ob die Reifen über den gewünschten bzw. erforderlichen Luftdruck verfügen. Ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h "erwacht" das System aus dem Stand-by-Modus und zeigt dann in Echtzeit den Luftdruck als auch die Temperatur des jeweilig betreffenden Reifens im Display an. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt zuverlässig über Funk. 

Mit Hilfe des Schrader RDKS/TPMS Nachrüstkit Solaris lässt sich der Luftdruck von bis zu 6 Reifen einfach kontrollieren. Die Anzahl der letztlich zu kontrollierenden Räder lässt sich individuell (2, 4 oder 6) konfigurieren. Die Luftdruckeinheit kann in Form von "PSI" oder "Bar" angezeigt werden. Gleiches gilt für die Temperatur, deren Anzeige in "Celsius" oder "Fahrenheit" gewählt werden kann.

Mit dem Schrader Solaris Nachrüstkit lässt sich (auch getrennt nach Achsen) ein Luftdruck-Soll-Wert von 1,9 bar (28 PSI) bis 5,0 bar (73 PSI) einstellen. Für den Fall, dass in einem der Reifen eine Abweichung ab 20% des eingestellten Luftdruck-Soll-Wertes eintreten sollte, ertönt (neben der visuellen Anzeige) zusätzlich ein deutlich hörbares Warnsignal. Weitergehende Informationen hierzu erhalten Sie im unteren Reiter "Gut zu wissen!".

Das RDKS/TPMS-Display wird mit einer eingebauten Akku-Batterie betrieben, welche sich im Bedarfsfall durch eine Solarzelle bei entsprechender Lichtquelle eigenständig auflädt.

Dank des Luftdruckkontrollsystems von Schrader lassen sich auch bei Fahrzeugen älteren Baujahres sicherheitsrelevante Informationen einfach und bequem kontrollieren. Das sorgt nicht nur für ein gutes Gefühl, sondern in erster Linie für ein gestiegenes Maß an Sicherheit auf allen Ihren Reisen!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.